Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Dienstleistungen von B.ACADEMY. Mit Ihrem dem Einverständnis zu den Datenschutzrichtliniensorgen Sie dafür, dass Ihre Daten, die während Ihres Besuchs auf der B.ACADEMY Website erhoben, verarbeitet und verwendet werden, geschützt werden. Falls Sie mit dieser Erklärung nicht einverstanden sind, ist ein Zugriff auf weitere Seiten von B.ACADEMY zu unterlassen. Die Erklärung kann jederzeit aktualisiert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese regelmässig zu überprüfen. Die letzte unten aufgeführte Zeile dieser Erklärung enthält das Datum der letzten Aktualisierung.

Nachfolgende allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden, die volljährig sind, und Organisationen (Unternehmen, Verwaltungen, NGOs, etc), die über die Webseite von B.ACADEMY abgeschlossen werden oder auf andere Art, z.B. per Brief, Fax oder Telefon zustande kommen. Die AGB können ohne vorherige Meldung von Zeit zu Zeit erneuert werden. Die neueste Version der AGB ist jederzeit unter folgendem Link ersichtlich: https://bacademy.ch/AGB

Mit der Anmeldung für eine Dienstleistung oder der Annahme einer Offerte erklären sie sich mit den unter www.bacademy.ch/datenschutz beschriebenen Datenschutzbedingungen einverstanden.

Preise | Mehrwertsteuer | Gebühren

Die Preise für die Kurse, Workshops und Konferenzen, nachfolgend als „Veranstaltung“ bezeichnet, werden in der lokalen Währung angegeben, und sind verbindlich. Je nach Land oder Dienstleistung wird die Mehrwertsteuer erhoben, oder es fallen Buchungs- und Bearbeitungsgebühren an. Diese werden jeweils separat ausgewiesen, sofern sie nicht von B.ACADEMY getragen werden. Allfällige Versandkosten werden ebenfalls separat angegeben und verrechnet.

Im Kurspreis sind Kursunterlagen und die Verpflegung wie Pausengetränke und Mittagessen - soweit dies in der Ausschreibung angegeben ist - inbegriffen. Reise-, Unterkunfts- und übrige Verpflegungskosten gehen zu Lasten des Kunden.

B.ACADEMY behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern.

Anmeldung | Durchführung

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung erfolgt über das Internet und wird in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ein Vertrag über die Teilnahme kommt erst durch eine schriftliche Bestätigung von B.ACADEMY oder einer von B.ACADEMY beauftragten Drittpartei zustande.

Die Teilnehmerzahl einer Veranstaltung ist in der Regel begrenzt. B.ACADEMY behält sich vor, Anmeldungen zu einer Veranstaltung ohne Angabe von Gründen abzulehnen und Kursteilnehmer von Veranstaltungen auszuschliessen.

Die Veranstaltungen werden nach Möglichkeit durchgeführt. Bei einer zu geringen Anzahl Teilnehmer oder anderen Umständen ist B.ACADEMY berechtigt, bis 14 Kalendertage bevor dem Anlass Ort und Zeit der Veranstaltung zu ändern oder im schlimmsten Fall die Veranstaltung zu annullieren.

In diesem Fall wird dem Kursteilnehmer die Kursgebühr vollumfänglich gutgeschrieben. Oder es besteht die Möglichkeit, sich kostenfrei für einen anderen Kurs umbuchen zu lassen. Darüber hinausgehende Ansprüche der Teilnehmer bezüglich Schadensersatz, zum Beispiel für allfällige Stornogebühren für Reise- oder Hotelkosten bei Änderungen oder Absage eines Seminars bestehen nicht.

Beim Ausfall eines Referenten oder bei Unterschreitung der Mindesteilnehmerzahl, welche 50% der maximalen Teilnehmerzahl pro Kurs beträgt, behält sich B.ACADEMY vor, einen Ersatz-Referenten einzusetzen, den Kurs räumlich oder zeitlich zu verlegen oder die Veranstaltung abzusagen. Im Fall einer ersatzlosen Streichung des Kurses ist B.ACADEMY bemüht, den Teilnehmern spätestens 14 Kalendertage vor dem Termin Bescheid zu geben und sie über das weitere Vorgehen bezüglich Rückerstattung der Kurskosten zu informieren.

Stornierung | Umbuchungen

Die Anmeldung des Teilnehmers für eine Veranstaltung ist verbindlich. Im Verhinderungsfall muss die Stornierung an info@bacademy.ch oder brieflich an folgende Adresse erfolgen:

B.ACADEMY
Baarerstrasse 10
CH-6300 Zug

Die Teilnahme einer Ersatzperson ist nach Rücksprache mit B.ACADEMY oder einer von B.ACADEMY beauftragten Drittpartei ohne Aufpreis möglich. Bei einer allfälligen Umbuchung oder Stornierung eines Teilnehmers werden folgende Gebühren erhoben:

  • - bis 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: keine Gebühr
  • - bis 5 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Teilnahmegebühr
  • - weniger als 5 Kalendertage oder bei Nichterscheinen: volle Teilnahmegebühr

Versicherung | Haftungsausschluss

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Das Benutzen der Veranstaltungslokalitäten erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann B.ACADEMY nicht haftbar gemacht werden.

B.ACADEMY übernimmt für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität der mündlichen und schriftlichen Kursinhalte, welche durch ausgewählte, qualifizierte Referenten vorgetragen und abgegeben werden, für den korrekten Einsatz und dasFunktionieren technischer Geräteim Rahmen dieser Kurse keine Haftung. Ebenso nicht für etwaige Schäden, welche aus unvollständigen oder fehlerhaften Angabenin den Kursen entstehen sollten. Zudem übernimmt sie keine Haftung für das Verhalten der anderen Kursteilnehmer.

B.ACADEMY übernimmt für die Webseiten welche zur B.ACADEMY Webseite verlinkt sind keine Haftung. Zudem ist B.ACADEMY nicht verantwortlich für deren Inhalte. Der Einbezug von externen Links auf der Website von B.ACADEMY bedeutet nicht, dass sie automatisch zum Verantwortungsbereich der Firma gehören. Die Nutzung dieser externen Webseiten durch Besucher der B.ACADEMY Website erfolgt auf deren eigene Gefahr.

Urheberrechte

Die Kursunterlagen und Präsentationen sowie die Inhalte, die für Kursteilnehmer auf der B.ACADEMY Website während eines begrenzten Zeitraumes von bis zu 60 Kalendertagen ab Veranstaltungstag freigeschaltet werden, sind urheberrechtlich geschützt. Eine allfällige Vervielfältigung oder Weitergabe der Daten an Dritte, ist nur mit vorheriger, schriftlicher Zustimmung von B.ACADEMY zulässig.

Schlussbestimmungen | Gerichtsstand

B.ACADEMY behält sich das Recht vor, die AGB sowie das Kursangebot jederzeit anzupassen. Die aktuell gültigen Bestimmungen können jederzeit auf www.bacademy.ch eingesehen werden. Für Teilnehmer, welche zu den Veranstaltungen und den AGB Fragen haben, besteht die Möglichkeit, diese vor Veranstaltungsbeginn per Mail an info@bacademy.ch zu richten.

Auf das Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar.

Gerichtsstand ist 6300 Zug, Schweiz.

Letzte Aktualisierung: Juli 2017

Skip to toolbar